Aktuelles

Stadt verkauft unbebautes Grundstück an der Friedrich-Harkort-Straße

Nach Vorberatungen im Ausschuss für Planung und Grundstücke hat die Bezirksvertretung Süd dem Verkauf mehrerer städtischer Grundstücke im Bochumer Süden zugestimmt. Darunter fällt auch eine Fläche in Wiemelhausen an der Friedrich Hartkort Straße. Das unbebaute Gelände grenzt an die „Seven Stones“ Fläche an und umfasst 2.300 Quadratmeter. Dort sollen vorzugsweise Ein- und Zweifamilienhäuser mit Selbst-einzug des Käufers oder Mehrfamilienhäuser realisiert werden.